Survey Jugend 2011 Baden-Württemberg

May 3, 2012 § Leave a comment

Am 6. Juni 2011 hat die baden-württembergische Kultusministerin Gabriele Warminski-Leitheußer den erstmals erhobenen Survey “Jugend 2011 Baden-Württemberg” vorgelegt. An der Erhebung durch die Jugendstiftung Baden-Württemberg und den Landesschülerbeirat (LSBR) haben sich mehr als 2.400 Jugendliche beteiligt, die zu Themen wie Schule, Engagement, Freizeitgestaltung und Berufswünschen befragt wurden. Der Jugendsurvey Baden-Württemberg liefert damit erstmals Daten aus Sicht der 12- bis 18-Jährigen zu ihrer Lebenssituation im Land. Gemeinsam von der Jugendstiftung Baden-Württemberg und dem Landesschülerbeirat Baden-Württemberg wurden dafür im Winter 2010/2011 2.413 Jugendliche befragt.

Ergänzt wird die Studie von einer Stellungnahme des Landesschülerbeirats Baden-Württemberg, der aus den Daten 11 Empfehlungen ableitet. Anschließend bewerten vier Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Ergebnisse der Untersuchung aus dem Blickwinkel ihrer jeweiligen Fachrichtungen. Zu Wort kommen Sigrid Meinhold-Henschel von der Bertelsmann-Stiftung in Gütersloh, Prof. Dr. Kirsten Puhr von der Pädagogischen Hochschule in Heidelberg, Prof. Dr. Sylvia Rohr von der Universität Stuttgart und der Stuttgarter Sozialwissenschaftler Prof. Dr. Wolf Rainer Wendt. Der Survey legt den Handlungsbedarf in der Bildungs- und Jugendpolitik offen und als ein wichtiges Ergebnis hervor, dass das Aufwachsen mit sprachlicher und kultureller Vielfalt für Jugendliche mittlerweile gesellschaftliche Normalität in Baden-Württemberg ist. Zwei Drittel der befragten Jugendlichen haben danach einen Freundeskreis mit unterschiedlichen kulturellen Wurzeln.

Der Survey war vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport im vergangenen Jahr initiiert und vom Kultusministerium mit rund 43.000 Euro und der Jugendstiftung Baden-Württemberg mit cirka 13.000 Euro finanziert worden. Landesschülerbeirat und Jugendstiftung haben die Befragung direkt in ganzen Schulklassen durchgeführt. Für die Verteilung auf die Schularten wurden die Übergangsquoten von der Grundschule als Anhaltspunkt genommen.Dieser Survey ist für das Land eine Premiere in zweifacher Hinsicht: Erstmals liegt überhaupt eine Befragung von Jugendlichen im Land in diesem Umfang vor und erstmals wurden Jugendliche selbst über den Landesschülerbeirat an Konzeption und Durchführung der Umfrage beteiligt.

Anmerkung: Interessant für mich nicht nur als Juristin neben dem lesenswerten Bericht (hier als PDF: Survey “Jugend 2011 Baden-Württemberg”), der sehr gut Sicht der Jugendlichen widerspiegelt, selbst ist – man möge es mir nachsehen – auch und wieder einmal, wo, in welchem Kontext und in welcher Weise Arbeiten aus meinem Portfolio als Fotografin verwendet werden. Was mir an diesem Bericht und seiner Verwendung auf- und besonders gut bei der Illustration gefällt ist die zum Thema, zum Thema Jugend, stilistische Form der Bearbeitung der Fotos einschliesslich eigener: sie scheinen bildlich die Sicht und die Sprache und Stil der Jugend aufzugreifen und zu spiegeln und damit Text mit zu interpretieren, so jedenfalls die erste und für mich interessanteste von einer Reihe von Assoziationen zur Illustration des Projektberichts. Thumbs up!

Der Survey Jugend 2011 in Baden-Württemberg kann auch bei der Jugendstiftung kostenlos bestellt oder heruntergeladen werden.

Diese Arbeit hat unter anderem Eingang als Illustration in diesem Bericht  Survey Jugend 2011 Baden-Württemberg der Jugendstiftung Baden-Württemberg, gefördert durch das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, gefunden. (farblich bearbeitet, dort S. 9).

Quelle:  Survey Jugend 2011 Baden-Württemberg

Bildquelle: Taschengeld (c) Liz Collet, Click hier für Info zu Nutzungsrechten

Tagged: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

What’s this?

You are currently reading Survey Jugend 2011 Baden-Württemberg at Liz Collet - Around The Globe.

meta